Exklusiv im profil-Shop: Manfred Deixs "Süßes Sommergeheimnis"

Exklusiv im profil-Shop: Manfred Deixs "Süßes Sommergeheimnis"

Mit Manfred Deix verlor Österreich 2016 seinen wohl prominentesten politischen Zeichner. Zeit seines Lebens sorgte er mit seinen Bildern für Lacher, Aufregung und mitunter Stirnrunzeln.

profil gehörte zu den ersten Magazinen, die Zeichnungen von Deix veröffentlichten. Einige Redakteure waren mit ihm bis zuletzt in Freundschaft verbunden.

profil-Herausgeber Christian Rainer über Deix:


Viele hielten seine Zeichnungen für bitterböse. Tatsächlich spiegelten sie nur die habituelle Bosheit derer wider, die darin abgebildet wurden.

Georg Hoffmann-Ostenhof in seinem Nachruf auf Deix:


Echte Genies wie Manfred Deix sind letztlich unsterblich.

Peter Michael Lingens über Deix:


Manfred Deix stellte Schwächen mit absoluter Unbarmherzigkeit bloß – er war darin ganz großen Malern von Francisco Goya bis George Grosz ebenbürtig.

Otmar Lahodynsky in einem Nachruf:


Seinen bunten, ganzseitigen Cartoon schlugen viele LeserInnen gleich als erstes auf. Und er nahm dort die Politiker schonungslos aufs Korn.

Im profil-Shop gibt es nun exklusiv Manfred Deixs "Süßes Sommergeheimnis" aus dem Jahr 2000 als limitierte Auflage mit 299 Stück. Jetzt bestellen!