profil-DAC-Wein-Test 2017: Die Siegerweine

Über 200 gebietstypische Weine wurden von der profil-Expertenjury verkostet. Hier sind die besten des Jahres. Alle Siegerweine erhältlich unter www.neunweine.at/profil!

Anton Mittl

Anton Mittl

Eisenberg DAC. Von einem Geheimtipp zu sprechen, wäre im Fall von Anton Mittls Weingut einigermaßen untertrieben. Denn selbst wenn sein Eisenberg DAC Reserve 2013, der die profil-Jury in diesem Jahr begeisterte, auch den Kollegen vom „Falstaff“ schon eine Top-Wertung abgerungen hat, waren die Spuren des Anton Mittl zumindest bis dato eher lokal begrenzt. Und zwar auf St. Kathrein im Burgenland und Umgebung, wobei die Umgebung schon auch überregional bekannt ist, weil sie zwar arg weit weg vom Schuss liegt, sich gerade deshalb aber eine pittoreske Eigenwilligkeit bewahrt hat und, nicht zu vernachlässigen, auch als Weinbaugebiet einen echten Namen hat, nämlich: Eisenberg. Man kann von hier aus auch sehr schön mit freiem Auge bis nach Ungarn sehen. Und wem dieser Anblick nicht behagt, der schaut halt auf den Weinberg, die Reben, die Kellerstöckl, auf Anton Mittl, und merkt sich diesen Namen jetzt für immer. Eselsbrücke: Mittl-Erde.