profil-DAC-Wein-Test 2017: Die Siegerweine

Über 200 gebietstypische Weine wurden von der profil-Expertenjury verkostet. Hier sind die besten des Jahres. Alle Siegerweine erhältlich unter www.neunweine.at/profil!

Julius Klein

Julius Klein

Weinviertel DAC (ex aequo). Schon relativ früh, ganz genau im Jahr 1788, hat sich die Familie Klein aus Pernersdorf im Retzer Land auf den Weinbau verlegt und dabei konsequent das gemacht, was im Retzer Land im Lauf der Jahre noch viele machen sollten: Grünen Veltliner. Aktuell sind am Weingut zwei Juliusse (lat.: Julii) am Werk, nennen wir sie der Einfachheit halber Senior und Junior. Die Aufgabenteilung gerät dabei relativ klassisch: Senior hält die Tradition auf Schiene, Junior die Zukunft im Blick, seit Kurzem als offizieller Betriebsleiter (und nicht ganz zufällig auch Mitglied der „Jungen Wilden Winzer“). Der Spagat zwischen Tradition und Moderne lässt sich im 2010 neu gestalteten Weingut auch optisch sehr gut nachvollziehen, wenn man zuerst einmal den 300 Jahre alten Gewölbekeller besucht und dann zu den Stahltanks in der modernen Kellerei hinüberschielt, wo auch der Ex-aequo­Sieger der aktuellen profil-DAC-Verkostung entstand: Der famose, eigentlich ganz klassische, aber eben doch auch enorm ausdrucksstarke Weinviertel DAC aus der Ried Wiege.