#brodnig: Appflug
Gesellschaft

#brodnig: Appflug

Online-Dienste verändern das Reisen - was kein Grund zum Jammern ist.

Das Internet wurde nicht nur dafür erfunden, dass wir uns Katzenvideos und Essensbilder ansehen können - es erleichtert auch die Reisevorbereitung enorm. Ich spreche aus Erfahrung, ich bin eine manische Urlaubsplanerin: In den Wochen und Monaten vor dem Abflug sehe ich mir Hunderte Onlinerezensionen zu Hotels oder Lokalen an, die ich besuchen könnte. Bewertungs-Apps wie TripAdvisor habe ich permanent auf meinem Handy installiert. Booking.com zeigt mir vorab, wie das Zimmer aussehen wird, in dem ich nächtigen werde. Google Maps verrät, welche großartigen Lokale gleich ums Eck liegen. Für Reiseplanungs-Freaks wie mich ist das Netz ein großartiges Tool. Allerdings behaupten manche, dass bei solch einer akribischen Planung der Zauber des Reisens verloren ginge. Denn wer sich ständig online nach guten Restaurants oder Unterkünften umschaue, würde nichts mehr dem Zufall überlassen und wenig Überraschendes erleben. So ein Unsinn!


Reise-Apps und Onlineportale helfen uns, das Risiko totaler Reinfälle zu minimieren.

Apps wie Google Maps oder TripAdvisor zeigen, wie andere Menschen ein Lokal oder eine Absteige empfunden haben - sie helfen einem, ein klareres Bild vorab zu bekommen. Wer seine gesamte Reise dem Zufall überlässt, wird überraschend oft Kakerlaken durch das Hotelzimmer laufen sehen. Ebenso absurd ist die Behauptung, dass durch gute Planung die magischen oder überraschenden Momente des Reisens verloren gingen. Über Booking.com habe ich einmal eine großartige Pension in Nordamerika gefunden - stylish eingerichtet, wunderbarer Pool. Am besten gefiel mir aber die dicke Katze, die in der Pension lebte und vor unseren Augen auf den noblen Teppichboden kotzte. Solche Momente kann keine Software vorhersagen.

Reise-Apps und Onlineportale helfen uns, das Risiko totaler Reinfälle zu minimieren. Und wenn man sich nicht so oft über das Hotelzimmer oder misslungene Abendessen ärgern muss, hat man auch mehr Zeit zum Staunen und Entdecken.

Kommentar verfassen