Street Art und Skateboarding: Kunst oder Kommerz? [Podcast]
Kultur

Street Art und Skateboarding: Kunst oder Kommerz? [Podcast]

"Street Art und Skateboarding polarisieren immer noch", schreibt das Wien Museum und stellt beide Subkulturen ins Zentrum seiner Ausstellung "Take Over". Stimmt das?

Stephan Wabl (Mitte) hat die Künstlerin Frau Isa (links) und den Skateboarder Michael Paul (rechts) gefragt: Wohin geht die Reise bei Street Art und Skateboarding?

profil-Podcast auf iTunes:

Hier können Sie sich den Podcast auf iTunes anhören.

profil-Podcast auf Spotify:

Kommentar verfassen