Rainer Nikowitz: Hunde, wollt ihr ewig bleiben?
Meinung

Rainer Nikowitz: Hunde, wollt ihr ewig bleiben?

Der niederösterreichische Integrationslandesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) will „Hunde mit Migrationshintergrund“ aus den Tierheimen draußen haben. Und es gibt noch viel mehr zu tun!

Waldhäusl: I hätt mir denkt, i nenn die Aktion „Rettet den Schäferhund“!
Strache: Aber es werden ja a Schäferhund aus Rumänien oder wo kumman.
Waldhäusl: Geh bitte! Wir wissen doch beide, dass der Schäferhund deutsch zu sein hat.
Strache: Na ja …
Waldhäusl: Und dann müss ma unbedingt de Grenzen dichtmachen …
Strache: Mach ma eh, ka Sorg.

Waldhäusl: … gegen diese ganzen Zugvögel! Kumman aus dem Süden, schlagen si bei uns auf Kosten von Spatz und Meise den Bauch voll, machen an Haufen Kinder und lassen si dann mit unsere Sozialleistungen wieder in Afrika die Sonn auf den Bauch scheinen.
Strache: Aber … was is mit de Schwalben? I mag Schwalben.
Waldhäusl: Des solltest überdenken. Weil: Mittelmerroute!
Strache: Aber wie sollt ma denn des überhaupt machen? Die fliegen ja.

Waldhäusl: Zu was hamma a Luftraumüberwachung?
Strache: Du willst de Zugvögel abschießen?
Waldhäusl: Unschöne Bilder werden si net vermeiden lassen.
Strache: Also, i weiß net.
Waldhäusl: Und die spanische Wegschnecke? Was is mit der bitte? Den armen Freiheitskämpfer Puigdemont wollen s’ aus Deutschland ausliefern – und de derf bleiben?
Strache: Äh …
Waldhäusl: Und dieses Insektengsindel? De Moskitos? Nähren si vom Blut der anständigen, arbeitenden Bevölkerung, die si am Abend nach vollbrachtem Tagewerk no im Biergarten a bissl entspannen will! Da kann i net tatenlos zuschauen!
Strache: I glaub, i a nimmer lang.

Kommentar verfassen
  • Peter Eberl (pete7) Di, 18. Sep. 2018 16:28

    Strache:Hallo Kanzler - schn gehört. Nachdem der Nazi und Rechtsextremenschmä bei den Bürgern kaum noch zieht - siehe Wahlen, gehens jetzt her die Lnken ,die Haustiere der Nichtlinken wären auch rechtsextrem und Nazis
    Kurz: Na des glaub i ned - so dumm werdens ja ned sein.
    Strache. Oh ja, i habs a ned glaubtAber denen geht schon so die Muffn
    dass ganz abnippeln...

    Melden
    • Peter Eberl (pete7) Di, 18. Sep. 2018 16:37

      ..dass jetzt die Nazivorwürfe a bei den Haustieren probieren.
      Kurz: Na des gibts ned.
      Strache: Ja wirklich. A Roter hat angeblich gesehen wie die Katz des FPÖ Nachbars das rechte Haxl hochstreckt hat.
      Kurz: I glaubs ned...
      Strache: Ja wirklich und der Hund von an anderen Blauen soll einen bestimmten Gruß bellen.....
      Kurz: A jetzt is ma klar warum der Kern nimmer will....

      Melden
  • Isolde Mersi
    Isolde Mersi Mo, 04. Jun. 2018 09:24

    Hier fehlt noch speziell die Spezies Störche. Die Burgenländer Gutmenschen hätscheln sie mit einer einzigartigen Willkommenskultur. Das Burgenland hat eine rotblaue Regierung. Ich erhoffe ein salomonisches Störche-Edikt. Von Rainer Nikowitz.

    Melden