Rainer Nikowitz: Reden ist Silber
Österreich

Rainer Nikowitz: Reden ist Silber

Message Control? Nicht mit ihr! Beate Hartinger-Klein ist die spaßigste Ministerin des Kabinetts Kurz.

profil: Frau Minister, Sie meinten kürzlich angesichts der geplanten Kürzung der Mindestsicherung, man könne von 150 Euro im Monat leben. Wie soll sich das ausgehen?
Hartinger-Klein: Ich selbst habe das etwa während meines Studiums locker geschafft.
profil: Wie haben Sie das gemacht?
Hartinger-Klein: Meine Eltern haben alles bezahlt.
profil: Das war natürlich eine Spitzenidee von Ihnen.
Hartinger-Klein: Wer mich kennt, weiß, dass ich meistens Spitzenideen habe. Aber auch, wenn man nicht so erfindungsreich wie ich ist, geht das. Man muss nur auf unnötigen Luxus verzichten.
profil: Unnötigen Luxus wie …? Rauchen zum Beispiel?
Hartinger-Klein: Also so weit möchte ich auch wieder nicht gehen. Ich bin ja, wie Sie wissen, auch Gesundheitsministerin.
profil: Wer könnte das vergessen.
Hartinger-Klein: Weniger essen ist natürlich eine probate Möglichkeit. Die Leute sind eh alle viel zu blad.
profil: Aber um fünf Euro am Tag …
Hartinger-Klein: … kriegt man zwei Kilo Erdäpfel. Das wird doch wohl reichen?
profil: Was ist mit Kleidung?
Hartinger-Klein: Es ist doch eh so heiß.
profil: Zahnpasta?
Hartinger-Klein: Mein Opa hat sich zeitlebens die Zähne nur mit einem rauhen Handtuch geputzt. Und der hatte ein Gebiss wie ein Polizeipferd vom Kickl.
profil: Kultur? Ab und zu ein Buch?
Hartinger-Klein: Ich bitt Sie! Lesen bildet. Das kann diese Regierung nicht brauchen.
profil: Ich seh schon …
Hartinger-Klein: … dass Sie mir nicht ankommen, was?
profil: Dann geht’s mir wie dem Kurz.

Kommentar verfassen
  • Peter Eberl (pete7) Mo, 30. Jul. 2018 16:36

    Richtig Genosse Nikowitz - wenn Sie sagen dass Reden Silber ist - Schweigen dagegen Gold - und Letzteres macht der Kurz!! Er schweigt zu unqualifizierten Anwürfen der Linken.Gscheit von ihm - gell Genosse, wie Sie richtig erkennen!!

    Melden
    • Johann Hochstöger (Zornig) Di, 31. Jul. 2018 14:14

      Genosse Eberl!

      Was soll Kurz als "Braunschweigerkanzler" noch sagen?

      Um seinen Koalitionspartner FPÖ an Ekelhaftigkeit und demokratiepolitischer Unzuverlässigkeit zu toppen müßte er Mugabe, Kim Jong Un oder gar Trump zum Urlaub nach Österreich einladen.

      Da schweigt er lieber und glaubt dies reiche um unser Land anständig repräsentieren zu können.

      Melden
    • Peter Eberl (pete7) Mi, 01. Aug. 2018 13:18

      Ich wüsste leider nicht, wen man einladen könnte, um Ihren teils dummen Beitrag noch zu toppen, Genosse Johann......
      Und richtig, der Kanzler schweigt zu unqualifizierten Äußerungen der pol. Gegner , und regiert unser Land bestens. Dank an die Wähler, welche eine rein konserv. Regierung ohne Linke ermöglicht haben.
      Ein Segen für unser Land - gell!

      Melden
  • Peter Eberl (pete7) Mo, 30. Jul. 2018 16:31

    Aber Genosse Nikowitz - klar dass Sie mit Ihren Genossen mitheulen gegen die Ministerin - fair wäre die gesamte Aussage der Ministeriun zu nehmen - aber das würde Fairness von Ihrer Seite vorraussetzen - und die ist Ihnen anscheinend fremd.Vergessen dass es zu den 150 Euro Sachleistungen gibt, und außerdem nur für die gilt, die noch nie in System eingezahlt haben. Freundschaft Genosse.

    Melden
    • Johann Hochstöger (Zornig) Di, 31. Jul. 2018 13:35

      Lieber Leserbriefabonnent des Profil!

      Wie sie zur Quasi-Erkenntnis kommen nur als "Genosse" käme man auf die Idee Kritik und noch dazu edel-satirische an grenzdebilen Aussagen einer schlichten Politikerin zu üben wäre eine Antwort wert. Denn für derartige Kritik braucht man keine ideologische Ausrichtung, es reicht normal zu sein.

      Melden
    • Peter Eberl (pete7) Mi, 01. Aug. 2018 13:08

      Aber Nichtgenosse Zornig.......wenn Sie Aktionen der Ministerin Hartinger kritisieren, indem Sie den Großteil ihrer Aussagen außer acht lassen, um sie besser, wie die Linken, kritisieren zu könne, da kann man auf die Idee kommen, sie als Genossen zu titulieren. Aber ich nehme gerne zur Kenntnisse, dass es außer den Linken auch andere,so wie Sie, mit Fehlurteilen gegen die Regierung gibt.

      Melden
  • Mo, 30. Jul. 2018 09:51

    Hallo: Es muss heissen mit gebruachten Schmirgelpapier vom Tischler ums Eck Zaehne geputzt und 2 Kilo Kartoffeln muss heissen solange bis die Reform zur oekosozialen Marktwirtschaft durch ist, die wir schon bei der Alpe Hypo Adria begonnen haben, wegen der Verteilungsgerechtigkeit.

    Melden
    • Mo, 30. Jul. 2018 09:51

      Dieser Gefaelligkeitsjournalismus muss endlich aufhoeren.

      Melden
    • Peter Eberl (pete7) Mo, 30. Jul. 2018 16:46

      Buchtipp von Willi Haider
      "Sparstrumpf und Kochhaube"
      Rezepte um 1-3 Euro
      Gesponsert auch von den Roten!!

      Melden