Kling, Münzchen, kling: Weihnachtsmärkte im Konjunkturhoch
Wirtschaft

Kling, Münzchen, kling: Weihnachtsmärkte im Konjunkturhoch

Wenn ab Mitte November Glühweindüfte und Langosdünste durch die Gassen wabern, ist wieder Christkindlmarkt-Zeit. Die Wirtschaftskammer Wien liebäugelt für die heurige Saison mit Rekordzahlen:

Über

20 Christkindlmärkte

mit rund

1000 Standln

laden in Wien zum Geldausgeben ein.

80 %

der Wiener besuchen durchschnittlich

3,5

Mal einen Weihnachtsmarkt.

21 Euro

werden durchschnittlich pro Besuch ausgegeben.

100 Millionen Euro

sollen umgesetzt werden.

8 Millionen

Besucher werden erwartet.

Kommentar verfassen