Gemeinschaft

Gemeinschaft

Wissenschaft

Wozu brauchen wir Moral?

profil-Serie. Seit wann und warum gibt es Fairness und Ehrlichkeit? Gibt es einen universellen Kodex von Gut und Böse? Die wichtigsten Antworten der modernen Moralstudien.

Wozu brauchen wir Moral?

Diese Frage wird seit Langem debattiert, von Evolutionsbiologen wie Theologen. Weitgehend konsensfähig ist vermutlich: Je komplexer menschliche Gesellschaften wurden, desto dringender bedurfte es eines Baukastens von Werten und Konventionen , damit diese Gemeinschaften funktionieren konnten. Es kam darauf an, dass Individuen auch ohne unmittelbare Überwachung an einem Strang ziehen, zugunsten anderer verzichten und zum Gruppenwohl beitragen - was auf Umwegen auch den Erfolg des Einzelnen steigert.

Die Einhaltung moralischer Regeln fördert die eigene Reputation. Mit ähnlichen Argumenten wird auch die Entstehung von Religion erklärt: Einigkeit besteht heute darüber, dass Moral älter ist und dass ethische Prinzipien erst später in Geschichten über helfende oder zürnende Götter gegossen wurden, die unser Handeln kritisch beäugen.

Kommentar verfassen