Die Buwog-Affäre

Der Buwog-Strafprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser , die Lobbyisten Peter Hochegger und Walter Meischberger sowie Makler Ernst Karl Plech und weitere Angeklagte wird am 12. Dezember starten. Bis 1. März 2018 sind 25 Prozesstage im Großen Schwurgerichtssaal des Landesgerichts für Strafsachen Wien ausgeschrieben. Es geht um den Verdacht der Untreue und der Bestechung beziehungsweise Beteiligung daran bei der Privatisierung der Bundeswohnungen.

Artikel zum Thema:

Buwog-Anwaltshonorare aus Steuergeldern
Die Buwog-Affäre

Buwog-Anwaltshonorare aus Steuergeldern

Buwog-Prozess wird noch teuer für Steuerzahler
Die Buwog-Affäre

Buwog-Prozess wird noch teuer für Steuerzahler

Ex-FPÖ-Justizminister Dieter Böhmdorfer
Die Buwog-Affäre

Buwog-Richterin: Dieter Böhmdorfer ruft Generalprokuratur an

Buwog-Prozess, Tag 9: Rüge für Ainedter und allerlei Widersprüche
Die Buwog-Affäre

Buwog-Prozess, Tag 9: Rüge für Ainedter und allerlei Widersprüche

Buwog-Prozess, Tag 8: Hochegger gesteht Falschaussage
Die Buwog-Affäre

Buwog-Prozess, Tag 8: Hochegger gesteht Falschaussage

Die Angeklagten Peter Hochegger (l.) und Walter Meischberger (r.)
Die Buwog-Affäre

Buwog: Was wusste Meischbergers früherer Liechtensteiner Bankbetreuer?

Peter Hochegger
Die Buwog-Affäre

Grasser-Prozess wird mit Befragung von Hochegger fortgesetzt

Buwog-Prozess, Woche 2: Hochegger nennt Details
Die Buwog-Affäre

Buwog-Prozess, Woche 2: Hochegger nennt Details

Rainer Nikowitz: Plan B
Die Buwog-Affäre

Rainer Nikowitz: Plan B

1 2 3 4 5