2:1-Sieg für England im "Battle of Britain" gegen Wales

Goldtorschütze Sturridge

Goldtorschütze Sturridge

England hat Wales in der Gruppe B bei der Fußball-EM mit einem Last-Minute-Treffer noch 2:1 (0:1) besiegt. Gareth Bale brachte die Waliser kurz vor der Pause per Freistoß in Führung (42.). Die eingewechselten James Vardy (56.) und Daniel Sturridge (92.) drehten die Partie aber noch. England hält damit als neuer Tabellenführer bei vier Punkten, Wales weiter bei drei.

Die Waliser treffen am Montag (21.00 Uhr) in ihrem letzten Gruppenspiel in Toulouse auf Schlusslicht Russland (1 Punkt). Zeitgleich spielt England in Saint-Etienne gegen die Slowakei (3).