Regierungsspitze verabschiedete ÖFB-Team nach Frankreich

Kern: "Das Land steht wie ein Mann hinter Ihnen"

Kern: "Das Land steht wie ein Mann hinter Ihnen"

Das österreichische Fußball-Nationalteam ist am Dienstag von der heimischen Regierungsspitze für die EM in Frankreich verabschiedet worden. Der neue Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) wünschte der vollständig versammelten Mannschaft und dem Betreuerstab alles Gute. "Das Land steht wie ein Mann hinter Ihnen", betonte der Regierungschef, ein bekennender Anhänger der Wiener Austria.

Vor Kern hielten bei der offiziellen Verabschiedung im Steinsaal des Bundeskanzleramts auch Sportminister Hans Peter Doskozil (SPÖ), ÖFB-Präsident Leo Windtner und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) Ansprachen. Das ÖFB-Team reist Mittwochmittag ins EM-Quartier nach Mallemort in Südfrankreich. Das erste Spiel bei der Endrunde steht am 14. Juni in Bordeaux gegen Ungarn auf dem Programm.