Meerwasser trinkbar gemacht: Briten erfinden Sieb

Wissenschaft

Meerwasser trinkbar gemacht: Briten erfinden Sieb

Die Umwandlung von Meer- zu Trinkwasser könnte demnächst wesentlich einfacher und günstiger werden als bisher. Britische Wissenschaftler nähren nun die Hoffnung, dass ihre Entwicklung bahnbrechend sein und das Trinkwasserproblem der Menschheit lösen könnte. Sie nutzen dabei den "dünnsten Stoff der Welt".

Kommentar verfassen