Die "Harmony of the Seas"

Die "Harmony of the Seas"

Wissenschaft

Zahltag: Die Welt in Ziffern

Verblüffende, lehrreiche, skurrile Daten und Statistiken.

Im Mai 2016 startete das größte Passagierschiff der Welt die Jungfernfahrt von Southampton nach Barcelona. Das Kreuzfahrtschiff "Harmony of the Seas" ist 362 Meter lang , 66 Meter breit und kann 6360 Passagiere sowie 2100 Besatzungsmitglieder beherbergen.

51 Minuten widmen Väter im Schnitt pro Tag der ausschließlichen Kinderbetreuung, bei Müttern ist dieser Wert etwa doppelt so hoch: 1 Stunde und 45 Minuten . Das zeigte eine Erhebung des deutschen Statistischen Bundesamts.

Um 394.000 Dollar (rund 345.000 Euro ) wurde der Sessel, auf dem die britische Autorin Joanne K. Rowling die ersten zwei Harry-Potter-Bücher schrieb, im April 2016 versteigert.

Vor 177 Jahren erschien das Wort "o. k." zum ersten Mal gedruckt - in der amerikanischen Zeitung "Boston Morning Post". Der Hintergrund: Ein Journalist machte sich über einen Konkurrenten lustig, indem er o. k. als Abkürzung für "all correct"(alles richtig) absichtlich falsch schrieb.

Bis zu 30 Kilo Kot können Elefanten auf einmal ablassen.

Mehr als 3.000.000.000.000 (3 Billionen) Bäume gibt es einer aktuellen Studie zufolge auf der Welt. Im Schnitt kommen auf jeden Menschen 400 Bäume .

4.392.000.000 Stunden Pornos konsumierten die Nutzer der US-Website PornHub laut der Betreiber im vorigen Jahr.

Drohnen, die computergesteuerten Flugobjekte, werden die Wirtschaft verändern: Sie könnten Geschäft und Arbeit im Wert von 127 Mrd. Dollar (111,3 Mrd. Euro ) ersetzen, wie eine Berechnung der Prüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers International zeigte.

In 30.953 Teile wurde das Gehirn von Lenin nach dessen Tod zerteilt. Es sollte untersucht werden, um die "materielle Basis des unsterblichen Genies" zu beweisen. Der Befund des mit der Aufgabe betrauten deutschen Hirnforschers Oskar Vogt enttäuschte die sowjetische Führung nicht: Lenin sei ein "Assoziationsathlet" gewesen.

Kommentar verfassen