© APA/AFP/Martin BERNETTI

Ausland
10/11/2019

Die Fotos der Woche

Von der Kunstturn-WM in Stuttgart bis zu einem Opfer-Fest in Nepal. Die profil-Fotoredaktion präsentiert die Bilder der Woche.

Ein Junge im Spiderman-Kostüm steht in Hanois/Vietnam beliebter Eisenbahnstraße.

Ein Arbeiter versucht die Bucht von Manila von toten Fischen zu reinigen.

Ein Demonstrant erschien vor dem Gericht des östlichen Bezirks in Hongkong. Protestierende wurden wegen des Tragens von Gesichtsmasken verhaftet.

Eine Menschenmenge in Nepal beobachtet, wie andere Teilnehmer am neunten Tag des Hindu Dashain Festivals in Bhaktapur am Rande von Kathmandu Wasser auf einen Büffel spritzen, um ihn zu opfern. Dashain ist das längste und verheißungsvollste Fest im nepalesischen Kalender und feiert den Triumph des Guten über das Böse.

Ein Mann erhebt an einem Flugsteig vor verlassenen Flugzeugen in einem Vorort von Bangkok eine Eintrittsgebühr. Die als "Flugzeugfriedhof" bekannte Gegend ist zu einer Touristenattraktion in der thailändischen Hauptstadt geworden.

Vertriebene sudanesische Frauen verkaufen im Lager Kalma Süßigkeiten für Binnenvertriebene in Darfur's Landeshauptstadt Niyala. Die damaligen Streitkräfte verdrängten die Regierung des Autokraten Omar al-Bashir. Die neuen sudanesischen Behörden befinden sich derzeit in Gesprächen mit Rebellengruppen, um den Frieden in der gesamten vom Krieg heimgesuchten Region Darfur herbeizuführen.

Ein Demonstrant schlägt bei Zusammenstößen mit der Bereitschaftspolizei in Quito mit einem Stock auf ein gepanzertes Fahrzeug ein, als Tausende gegen die Entscheidung des ecuadorianischen Präsidenten Lenin Moreno marschierten, der angekündigt hatte, Treibstoffsubventionen zu streichen. Vor einer Woche kam es in Ecuador zu Protesten und Zusammenstößen, nachdem die Regierung im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Internationalen Währungsfonds die Treibstoffpreise verdoppelt hatte, um trotz der hohen Staatsverschuldung Kredite zu erhalten.

Ein Sadhu (hinduistischer Heiliger) sucht nach rettbaren Gegenständen, nachdem das Hochwasser im Sangam-Gebiet in Allahabad zurückgegangen ist.

Die US-Amerikanerin Simone Biles nimmt am Allround-Finale der Frauen bei der FIG-Weltmeisterschaft im Kunstturnen in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart teil. Die US-Amerikanerin Simone Biles gewann Gold vor Chinas Tang Xijing (Silber) und der Russin Angelina Melnikova (Bronze).

US-Präsident Donald Trump verlässt die Air Force One auf dem internationalen Flughafen Minneapolis-Saint Paul in Minneapolis, Minnesota.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.