profil-Morgenpost: Unter Freunden

profil-Morgenpost: Unter Freunden

Guten Morgen!

Sebastian Hofer

Sebastian Hofer

Wie sich der kleine Maxi die große Politik vorstellt, Teil 1: Telefonat des US-Präsidenten mit seinem ukrainischen Amtskollegen, geführt am 25. Juli 2019 zwischen 9.03 und 9.33 Uhr amerikanischer Ortszeit. Der Präsident (US): „Deutschland macht fast gar nichts für Sie. (...) aber die Vereinigten Staaten waren sehr sehr gut zur Ukraine.“ Der Präsident (UKR): „Ich wollte Ihnen auch noch sagen, dass wir Freunde sind. Wir sind großartige Freunde und Sie, Herr Präsident, haben Freunde in unserem Land.“ Der Präsident (US): „Viel Glück mit allem. Ich sehe voraus, dass Ihre Wirtschaft besser und besser laufen wird. Sie haben sehr viele Vermögenswerte. Es ist ein großartiges Land. Ich habe viele ukrainische Freunde, sie sind großartige Menschen.“

Klingt eigentlich ganz freundlich? War es wohl auch. Vielleicht ein bisschen zu freundlich. Zwischendurch bat der US-Präsident den Kollegen nämlich auch um einen oder zwei Gefallen, die dieser schlecht ablehnen konnte. Man will sich gar nicht vorstellen, was Donald Trump alles sagt, wenn niemand mitschreibt.

Wie sich der kleine Maxi die große Politik vorstellt, Teil 2: Artikel auf www.spoe.at: „Jetzt heißt es: rennen, reden, überzeugen! Für die richtige Stimmung dabei sorgt unser neuer Klingelton von Alf & DJ Mike!“ Wie wir uns ab sofort Politik vorstellen: Anruf im Oval Office, Klingelton: „Unser Herz ist die Welt / Unsre Freundschaft ein Leben.“

Wir wünschen Ihnen einen freundlichen Tag. Bleiben Sie großartig!

Sebastian Hofer