Simbabwe: Mugabe ist zurückgetreten

Ende einer Ära in Simbabwe: Mugabe tritt ab

Bereits angelaufenes Amtsenthebungsverfahren wurde abgebrochen.

Nach fast 40 Jahren an der Macht ist Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten. Er habe die Entscheidung freiwillig getroffen, hieß es in einem am Dienstag veröffentlichten Brief des 93-Jährigen. Als Parlamentspräsident Jacob Mudenda das Parlament über das Schreiben informierte, brach unter den Abgeordneten lauter Jubel aus. Das bereits angelaufene Amtsenthebungsverfahren wurde abgebrochen.