Zerstört Dating-App Tinder die Liebe?

Große Gefühle: Dating-App Tinder

Große Gefühle: Dating-App Tinder

Weil immer mehr Menschen per Dating-Apps nicht nur nach der großen Liebe, sondern auch nach Affären suchen, sieht das US-Magazin "Vanity Fair" die Romantik in Gefahr. Die populäre App Tinder reagiert pikiert.

Eine Autorin des US-Magazins "Vanity Fair" hat in der aktuellen Ausgabe das Liebes- und Paarungsverhalten junger Großstädter in Zeiten von Dating-Apps nachgezeichnet und ist zu dem Schluss gekommen, dass Tinder und Co. eben nicht nur zum Suchen und Finden der großen Liebe gebraucht werden, sondern Frauen und Männer immer öfter auch nach kurzen Affären suchen. Conclusio des Artikels: Bei Tinder und anderen Dating-Anwendungen geht es nur um Sex .

Tinder wollte diesen Vorwurf nicht auf sich sitzen lassen und veröffentliche nach Erscheinen des Artikels ein paar Dutzend wütender Einträge auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Wir wollen von Ihnen wissen: Wie stehen Sie zu Dating-Apps?

Zerstört Dating-App Tinder die Liebe?

Mehr zum Thema:

Wie Facebook und Tinder das Beziehungsleben prägen.

Warum Flirt-Apps wie Tinder ein Segen sein können.