Was Frauen wollen ...

Was Frauen wollen ...

… und warum sie es immer noch nicht kriegen.

Populisten in aller Welt stellen mühsam erkämpfte Frauenrechte infrage. Quotenregelungen werden belächelt, Sexismen wieder gesellschaftsfähig. Junge Frauen üben sich im Alte-Emanzen-Bashing. Die Retro-Welle rollt, die Einkommensschere klafft. Elfriede Hammerl erklärt, wie es dazu kommen konnte – und warum es trotzdem Grund zur Hoffnung gibt.

Was ist mit dem Homo sapiens passiert? Verbannt vom Antlitz der Erde und durch eine Horde Troglodyten mit gewaltaffinem Paarungsverhalten ersetzt? Also wirklich. Es gibt Tage, an denen würde sich die altgediente Frauenrechtlerin am liebsten die Decke über den Kopf ziehen …

Christian Rainer und Angelika Hager über die aktuelle Titelgeschichte: Was Frauen wollen ... und warum sie es immer noch nicht kriegen.

Lesen Sie die Titelgeschichte von Elfriede Hammerl in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper!