© FCA

Home
12/06/2018

Entscheidungshilfe: Vier Firmenautos im Kurzportrait

Meetings, Kundentermine, Besorgungen: Wer ein Unternehmen leitet, ist ständig auf Achse. Um im Business-Alltag stets flexibel bleiben zu können, ist ein Firmenwagen unerlässlich - doch die Liste der potenziellen „Bewerber“ für diesen Posten ist lang.

Wer Wert auf Geräumigkeit, Funktionalität und Sparsamkeit legt, ist mit dem Fiat Tipo Kombi gut beraten. Mit einem Kofferraumvolumen bis zu 1.650 Liter verfügt der schicke Italiener über den größten Innenraum seiner Klasse, clevere Ablagemöglichkeiten wie das Magic Cargo-Fach unter dem Kofferraumboden schaffen zusätzlich Platz. Der geringe Schadstoffausstoß (108 bis 163 g/km) sowie der sparsame Kraftstoffverbrauch von 4,2 bis 7,2 Liter je 100 Kilometer machen den Kombi zum idealen Firmenauto für jede Gelegenheit. Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Radio mit MP3-Funktion sowie USB- und AUX-Anschluss helfen, den Arbeitsalltag komfortabler zu gestalten.

Für SUV-Fans, die auch im Business-Alltag von den Vorzügen dieser beliebten Fahrzeugklasse profitieren möchten, ist der Jeep Compass die perfekte Wahl. Das Kompakt-SUV bietet eine einzigartige Kombination aus exzellenter Fahrdynamik auf der Straße, herausragenden Geländefähigkeiten, modernem Design sowie innovativen Technologien und Sicherheitssystemen. Mit vier Ausstattungsversionen, zwei Turbodieselmotoren und einem Benziner mit Leistungsstärken zwischen 120 und 170 PS, Front- oder Allradantrieb sowie einer Neunstufen-Automatik oder einem Sechsgang-Schaltgetrieb wird der Compass allen Anforderungen gerecht.

Für Unternehmer, die sich alle (beruflichen) Wege offen halten möchten, ist auch der neue Jeep Cherokee ein starker Begleiter. Das Mittelklasse-SUV mit Premium-Design fühlt sich in der Stadt genauso wohl wie abseits befestigter Straßen, mit einer Auswahl von drei Allradantriebs-Systemen bleibt der Cherokee immer auf Kurs. Zahlreiche Sicherheitssysteme wie das Auffahrwarnsystem mit Notbremsassistent, der adaptive Tempomat mit Abstandsregelung, der Spurhalteassistent oder die Rückfahrkamera garantieren, dass Sie auch in stressigen Situationen nie den Überblick verlieren.

Die richtige Wahl für alle, die im Business gerne Vollgas geben, ist der Alfa Romeo Stelvio. Das erste SUV der italienischen Traditionsmarke verbindet Alltagstauglichkeit mit bemerkenswerter Performance und zeigt, dass Komfort und Sportlichkeit kein Widerspruch sind. Neueste Technologien treffen auf überragende Fahrleistungen, gleichzeitig ist der Stelvio mit der Fünf-Sterne-Bestnote im EuroNCAP-Crashtest eines der sichersten Fahrzeuge auf dem Markt. Kein Wunder, dass die Leser des Fachmagazins „Firmenwagen“ das erste Alfa-SUV zum besten Flottenfahrzeug in der Kategorie SUV/Vans kürten.

Bezahlte Anzeige