© privat

Meinung
08/01/2020

Elfriede Hammerl: Kleine Klagelitanei

Bleiben Sie sitzen. Und sagen Sie ja nicht, dass ich fotogen bin.

von Elfriede Hammerl

Das Schlimmste ist, wenn dir in der U-Bahn ein alter Mensch seinen Sitzplatz anbietet. (Na ja, vielleicht ist er nicht wirklich viel älter als du, aber auch nicht jünger. Oder höchstens marginal jünger. Vielleicht fünf, höchstens zehn Jahre. Also gleich alt. Praktisch.) Du lehnst mit höflichem Dank ab. Doch der Tag ist dir verdorben.

Das Schlimmste ist, wenn dir in der U-Bahn ein junger Mensch seinen Sitzplatz anbietet und dich dabei mitleidig anschaut. Aus seinem Blick spricht die Überzeugung, dass ihr auf verschiedenen Planeten wohnt und dass er den deinen nie, nie, nie betreten wird. Der Tag ist dir verdorben.

Das Schlimmste ist, wenn du dich müde, ausgepowert in die U-Bahn schleppst, und keiner von diesen ausgeruhten, kraftstrotzenden, unmanierlichen jungen Ignoranten macht seinen Sitzplatz für dich frei.

Das Schlimmste ist, wenn dir Namen nicht einfallen, wie immer schon, weil du dir Namen nicht merken kannst, aber plötzlich soll es etwas mit deinem Alter zu tun haben. Geht mir auch so, sagt dein Gegenüber augenzwinkernd-nicht so schlimm, kann nur ärger werden. (Bei dir vielleicht, du Trottel, bei mir nicht. Und wie heißt du noch mal?)

Das Schlimmste ist, wenn du zwei Leute miteinander bekannt machen sollst, deren Namen du nicht mehr weißt und die nicht daran denken, einander selbst ihre Namen zu nennen, sondern höflich abwarten, bis du ausgehüstelt und dich zu Ende geräuspert hast. Und danach weißt du noch immer nicht, wie sie heißen.

Das Schlimmste ist, wenn einer oder eine auf dich zusegelt, mit ausgebreiteten Armen, und dich fragt: "Na, keine Ahnung mehr, wo wir uns zuletzt gesehen haben?"Und du, nachdem du entrüstet darauf bestanden hast, mehr als nur eine Ahnung zu haben, verzweifelt herauszufinden versuchst, woher du den kennst und ob ihr per Du oder per Sie seid.

Das Schlimmste ist, wenn du entsetzt auf ein Meuchelfoto von dir starrst und erwartest, dass die anderen genauso entsetzt darauf starren werden wie du, aber die anderen rufen staunend: "Unglaublich, wie fotogen du bist!"Was bedeutet, dass das Meuchelfoto nicht nur kein Meuchelfoto, sondern sogar ein Schmeichelfoto ist, außer die anderen sagen das, weil sie dich nicht leiden können, was dir ehrlich gesagt lieber wäre.

Das Schlimmste ist, wenn eine, die in eurer gemeinsamen Schulzeit öfter ihre Nägel lackiert als in ein Buch geschaut hat, in geselliger Runde plötzlich erzählt, wie sie als Teenager eure Lehrerinnen durch ihre kritischen Fragen intellektuell blamiert hat.

Das Schlimmste ist, dass sie sich völlig zu Recht auf dein Schweigen verlassen kann, weil du schließlich nicht als neidisch oder gehässig rüberkommen willst.

Das Schlimmste ist, wenn dieselbe Person im Vier-Augen-Gespräch auch dich daran erinnert, wie sie bereits in zarter Jugend alle anderen durch ihre geistige Überlegenheit in den Schatten gestellt hat. Glaubt sie, was sie sagt, oder glaubt sie, du glaubst ihr, weil du inzwischen total senil bist?

Und übrigens, falls sie tatsächlich unter Amnesie leidet: Sie leidet nicht. Das tust nur du.

Das Schlimmste ist, dass du, nachdem du das geschrieben hast, als Feministin total unglaubwürdig geworden bist, weil du als Feministin auf einer anderen Frau herumgehackt hast, und dass es dir jetzt gar nichts nützt, wenn du sagst, du hast nie behauptet, es gebe keine unsympathischen Frauen, weil Frauen nicht die Verpflichtung haben, bessere Menschen zu sein Blah, blah, blah. Sag, was du willst, du bist jetzt eine unsympathische Frau, finde dich damit ab.

Das Schlimmste ist, wenn du geplant hast, bis zum Sommer fünf Kilo abzunehmen, und der Sommer hält sich nicht an deinen Abnehmplan, sondern kommt einfach viel zu früh daher.

Das Schlimmste ist, wenn du geplant hast, bis zum Sommer fünf Kilo abzunehmen, und der Sommer ist da, und es sollten jetzt schon sieben Kilo sein.

Nicht ganz so schlimm ist, dass du demjenigen, der dich fragt, ob du bis zum Sommer nicht eigentlich fünf Kilo hättest abnehmen wollen, in aller Offenheit endlich sagen kannst, dass ihm zu einem wirklich feschen Mannsbild leider gut zehn Kilo fehlen.

Das Schlimmste ist, wenn du einen jungen Menschen aufforderst, dich zu duzen, und er fällt trotzdem immer wieder ins Sie-aus Respekt, wie er sagt-,aber du fragst dich, ob ihn sein Respekt vor dir auch am Dusagen hindern würde, wenn ihn nicht zwei Generationen von dir trennten (drei wahrscheinlich in seinen Augen),und ob er vor all den anderen, die er duzt, einfach keinen Respekt hat.

Das Schlimmste ist, wenn dir einer sagt, dass er froh sein wird, wenn er in deinem Alter geistig noch so rege ist wie du, und du ihn geschmeichelt angrinsen sollst, obwohl du ihn lieber fragen möchtest, wie er auf die vermessene Idee kommt, dass sich sein träger Geist noch ändern wird, wenn er einmal so alt ist wie du.

Das Allerschlimmste ist vermutlich, wenn dir einmal nichts mehr schlimm vorkommt, denn dann bist du wahrscheinlich tot. Oder altersmild. Was aber ganz bestimmt keine Option ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.