SPÖ: Phönix in der Asche

SPÖ: Phönix in der Asche

Warum tut sie sich das an? Die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner scheint es selbst nicht so recht zu wissen. Sie wirkt umwerfend sympathisch, vermittelt aber keine klaren Botschaften. Die Männer in der Partei fahren ihr bei jeder Gelegenheit in die Parade, die Frauen üben sich in Solidarität. Ist die ausgebildete Ärztin die Richtige, um der taumelnden Sozialdemokratie wieder auf die Beine zu helfen?

Von Christa Zöchling

Auf der Schranne, dem Salzburger Wochenmarkt, musste sich jeder Wahlkämpfer schon einmal bewähren. Pamela Rendi-Wagner ist angereist, um den Bürgermeisterkandidaten Bernhard Auinger zu unterstützen. Wahlhelfer, Parteimitarbeiter, vor allem Frauen scharen sich um sie. So neu ist sie noch, so unbekannt.

.....

profil-Podcast auf iTunes:

Hier können Sie sich den Podcast auf iTunes anhören.

profil-Podcast auf Spotify:

Lesen Sie die Geschichte von Eva Linsinger und Christa Zöchling in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!