© APA/HELMUT FOHRINGER

Österreich
05/25/2019

Umfrage: 55% sehen Schuld für Neuwahlen bei Strache und der FPÖ

25% sehen FPÖ und ÖVP in der Verantwortung.

Wie profil in seiner kommenden Ausgabe berichtet, sind 55% der Österreich der Meinung, dass alleine der ehemalige Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und seine Partei Schuld am Koalitionsbruch und den Neuwahlen tragen. 25% der Befragten sehen laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage hingegen sowohl die FPÖ als auch die ÖVP in der Verantwortung. 4% der Österreicher finden, die Schuld tragen alleine Bundeskanzler Sebastian Kurz und die ÖVP. 16% machten dazu keine Angabe.

Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte Sample: n = 500 Befragte Feldarbeit: 20. bis 22. Mai 2019

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.