Sebastian Kurz
Sebastian Kurz

© APA

Zitate der Woche: "Es ist das Beste aus beiden Welten"
01/03/2020

"Es ist das Beste aus beiden Welten"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Es ist das Beste aus beiden Welten." - Sebastian Kurz fasst das türkis-grüne Regierungsprogramm zusammen....

"Es ist möglich, das Klima und die Grenzen zu schützen." ...nochmals Kurz.

"Die großen Steine auf dem Weg zu einer gemeinsamen Regierung sind von beiden Seiten aus dem Weg geräumt worden." - Kurz, schon vor der Einigung von grünen Brücken-Brocken-Sprachbildern angesteckt.

"Wir haben es uns nicht leicht gemacht, wir sind aber auch nicht dafür gewählt worden, um es uns leicht zu machen, sondern um Verantwortung zu übernehmen, auch wir Grüne." - Grünen-Chef Werner Kogler bürdet sich Regierungsmacht auf...

"Wenn es Ihnen so gegangen ist wie den Grünen die letzten zwei, zweieinhalb Jahre, dann ist man da mittelentspannt, ja, oder vielleicht sogar schon tiefenentspannt." - ...und blickt der Abstimmung am Bundeskongress gelassen entgegen.

Türkis ist in Wahrheit was zwischen Blau und Grün

"Türkis ist in Wahrheit was zwischen Blau und Grün." - Laut Farbenlehre ist in der ÖVP sowohl FPÖ als auch Grün drinnen, Kogler.

"Dann ist das auch ein Versuch und ein Wagnis für Europa, wenn wir es denn schaffen Vorbildwirkung zu erzielen." - Kogler sieht sich in der Vorreiterrolle.

"Der Kompromiss ist der Schlüssel zu einer Koalition." - Eva Blimlinger, Mitglied des grünen Verhandlungsteams, übt sich in Konzilianz.

"Schwarz-Grün bedeutet: mehr Ausländer, weniger in der Brieftasche und keine Chancen für unsere Kinder." - FPÖ-Klubchef Herbert Kickl warnt.

"Nun liefert uns die ÖVP eine Linksregierung." - Auch FPÖ-Chef Norbert Hofer sieht das Ende nahen.

"Es ist ein ÖVP-Programm mit Grüner Tarnfarbe." - SP-Chefin Pamela Rendi-Wagner sieht nur einen neuen Anstrich ohne neuen Inhalt.

"Wenn das die Grüne Handschrift ist, muss ich sagen 'Gute Nacht Österreich'." - NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger graut vor den türkis-grünen Präventivhaftplänen.

"Wer Dosko will, wählt Doskozil." - Im Burgenland plakatieren rote Reimeschmiede für die Landtagswahl.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.