Märchenprinz Hinterseer
Gesellschaft

Märchenprinz Hinterseer

Der ewig junge Hansi hat ein Buch zur schönsten Zeit des Jahres geschrieben.

Es war einmal ein Skifahrer aus Kitzbühel namens Johann. Als junger Mann lächelte Johann so lange in jede Fernsehkamera, bis auch noch die böseste Schwiegermutter weich wurde. Zum Dank erlangte Johann, den sie in seiner Heimat auch Hansi nennen, ewige Jugend und gemütliche Siebenmeilenstiefel. Er erlebte unzählige Abenteuer in aller Welt. Nach vielen, vielen Jahren kam er endlich zur Ruhe und fragte sich, worauf es im Leben wirklich ankomme. Nach langem Überlegen fand Johann die Antwort: aufs Weihnachtsgeschäft. Also schrieb er ein Buch voller Märchen und Geschichten. Manche davon stammen aus der ländlichen Überlieferung, manche aus Johanns eigener Fantasie. Und siehe da: "Wie sich die Schneeflocken bei Frau Holle auf die Erde legen und alles friedlich und still wird. Daran erinnere ich mich auch heute noch gern, wenn bei uns in den Bergen der erste Schnee fällt.“

Hansi Hinterseer: Zeit für Märchen. Amalthea, 208 S., EUR 20,00

Kommentar verfassen