Rainer Nikowitz: Stillleben
Meinung

Rainer Nikowitz: Stillleben

Die Stimmen, die meinen, Pamela Rendi-Wagner sei viel zu leise, werden immer lauter.

Ludwig: Wo is sie denn scho wieder?
Drozda: Auf Klausur irgendwo.
Doskozil: Klausur? Mit wem?
Drozda: Mit sich selber. Sie sagt, sie muss nachdenken.

Ludwig: Nachdenken? Echt jetzt?
Drozda: Was is daran falsch?

Ludwig: Im Prinzip eh nix. A paar von meine besten Freund denken manchmal nach. Es is nur …
Drozda: Was?
Doskozil: Jetzt denkt sie scho seit drei Monat nach. Langsam warat’s vielleicht Zeit, den nächsten Schritt zu machen. Net?
Drozda: I bin mir sicher, darüber denkt sie eh a nach.

Ludwig: Sie denkt drüber nach, ob sie jetzt vielleicht scho genug nachdenkt hat? Jetzt wird’s langsam kompliziert.
Doskozil: Na, es is ganz einfach: Jetzt sollt si dann wirklich amoi was sagen a. Weil sunst antworten de Leut bei ana Straßenbefragung, wer jetzt eigentlich die Chefin von der SPÖ is, bald zu zwa Drittel: Meinl-Reisinger.
Drozda: Bledsinn. Die Meinl-Reisinger is a grausliche Neoliberale, die mit der Pam aber scho gar nix gemeinsam hat.

Ludwig: Eh net. Weil de hat nämlich an Zug zum Tor.
Doskozil: Und a Goschen wie a Schwert. De is des Gsicht von der Opposition. Net unsere.
Ludwig: Und i bin mir sicher, de Meinl-Reisinger denkt a nach. Nur behalt sie’s dann net eisern für sich!
Drozda: Ma muss net immer alles kommentieren.
Doskozil: Zwischen immer alles und nie irgendwas is aber vü Platz.

Ludwig: I sag euch was: Des geht net so weiter. Wir rufen sie jetzt an und besprechen des.
Drozda: Des wird net gehen.
Ludwig: Wieso net?
Drozda: Ihr Handy is auf lautlos.

Ludwig: Des a?
Doskozil: Message Control à la SPÖ.

Lesen Sie weiters:

SPÖ: Der Mythos von der Rückkehr der Stammwählerschaft.

Kommentar verfassen
  • Mi., 20. März. 2019 17:21

    Wenn der Gegner, sprich die konservtave Regierung, endlich ohne Linke, so gut ist, tut man sich als Gegner schwer. So einfach ist es.
    Man kann nur im Sinne unseres Landes und seiner Bürger hoffen, dass es lange so bleibt!!

    Melden
  • BE EN (BEEN)
    BE EN (BEEN) Mo., 25. Feb.. 2019 16:16

    Ein Trauerspiel,
    das ist es was die SP gerade bietet. Was ist mit Euch - seid Ihr im Winterschlaf und setzts Ihr gleich mit Frühjahrsmüdigkeit fort? Oder ist es Winterstarre (ob des Wahnsinnserfolgs der Regierung)? Dabei macht es Euch die Regierung doch eh nicht schwer, durchdacht und pointiert zu kontern.

    Ausser den Neos scheint die Opposition allesamt mit sich selbst beschäftigt zu sein.

    Melden
    • Di., 26. März. 2019 14:40

      Samma NEOS Freund- BEEN.....??? Dann könntens doch gleich bei den Roten andocken.
      Peinlich was die Neos an sogenannter Oppositionspolitik betreiben - ein Doppelgänger der Roten und er Grünen!!

      Melden
  • Mo., 25. Feb.. 2019 10:59

    sie denkt nach, ob sie es net dem kern nachmachen soll, gell? :))
    und das ist auch gut so.

    Melden
    • Di., 26. März. 2019 14:42

      Lange lebe Genossin Rendi bei den Roten - ein Segen für Land und Leute!!

      Melden