Aus der Redaktion
Österreich

Aus der Redaktion

Es war am Donnerstag, ungefähr drei Uhr Nachmittag, als uns ein Licht aufging.

Die profil-Redaktion schwitzte ihrem Redaktionsschluss entgegen, die Jalousien aus Kreislaufgründen tief heruntergezogen. Dann, wie von Zauberhand: Licht. Ein aufmerksamer Automatismus hatte den Wind gemessen, für zu stark befunden und die Verschattung hochgefahren. Keine Sekunde zu früh. Tropensturm in Wien, Weltuntergang am Nachmittag. Starkregen, Sturmböen, Spektakel. Und etwas, an das wir uns längst gewöhnt haben. Der Klimawandel hat Schwung aufgenommen. Höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme: Was geht da vor sich? Was bedeutet es, wenn plötzlich halb Schweden brennt? Kann man sich daran gewöhnen, dass einem das Wasser bis zum Hals steht?

Franziska Dzugan hat, gemeinsam mit Joseph Gepp, Philipp Hedemann, Christina Hiptmayr, Sebastian Hofer, Lena Leibetseder, Eva Linsinger, Martin Staudinger und Jakob Winter Menschen aus aller Welt nach ihren Erfahrungen befragt. Ihre Protokolle machen die ganze Tragödie des Klimawandels greifbar. Sie bleibt unfassbar.

Waffe aus dem Drucker

Christoph Zotter hatte in der Vorwoche trotzdem andere Sorgen: Darf man sich, nur interessehalber, den Bauplan für eine Waffe aus dem Internet herunterladen und an einen 3D-Drucker schicken? Zig Telefonate mit Beamten, Anwälten und Ministeriumssprechern konnten nicht restlos klären, gegen welche Gesetze wann und warum genau Zotter verstieße, führte er seinen Plan zu 100 Prozent aus. Sicherheitshalber führte er ihn dann jedenfalls gesetzestreu nur zu 90 Prozent aus.

Ausgezeichnetes Cover

Hundertprozentig einverstanden sind wir mit den Kollegen vom Branchendienst Meedia. Zu ihrem zehnten Gründungsjubiläum kürten sie die besten Magazin-Cover der vergangenen zehn Jahre. Darunter auch: das profil-Heft zur Nationalratswahl 2017 („Der Rechtsruck“). Wir gratulieren uns herzlich!

Ihre Redaktion

Kommentar verfassen