Austria Second | Willkommen Österreich

Österreich

Video für Trump: America First - Austria Second

Nachdem die Niederlande in einem viralen Satire-Video ihr Land Donald Trump vorstellten, folgte ein Wettbewerb der lustigen #everysecondcounts-Videos. Am Dienstag präsentierte die ORF-Sendung "Willkommen Österreich" Österreichs Beitrag: "Austria Second".

Mittlerweile gibt es unzählige Länder, die um die Gunst des 45. US-Präsidenten Donald Trump werben.

+++Lesen Sie auch: "Satirevideo: Die Niederlande stellen sich bei Donald Trump vor"+++

Kommentar verfassen
  • Gerhard Wagner (gwagnerx)
    Gerhard Wagner (gwagnerx) Do, 09. Feb. 2017 00:05

    Die Frage ist, wem nutzt das? Wer lacht darüber? Wohl nicht die Trump Befürworter. Man darf annehmen, dass die Trumpgegner hier sozusagen Selbstbefriedigung üben und selbst am lautesten lachen. Die Haltung mit 'nicht einmal ignorieren' der Befûrworter spricht für sich.
    Satire ist gut und wichtig, man kann sich damit aber auch durch's Knie ins Auge schießen, wenn man grûndlich übt.

    Melden
    • Peter Eberl (pete7) Do, 09. Feb. 2017 12:56

      Hat man keine wirklich keine vernünftigen Gegenargumente, dann versucht man sich über andere lustig zu machen.
      Und vergisst dabei, dass man dabei selber zur Witzfigur verkommt. Europas Politiker sind wirklich nicht mehr zu unterbieten.Volkschulniveau. Schade!!
      Und da wundert man sich, dass andere Parteien hochkommen, die auch vernünftige Ideen haben.
      Ausser sich über andere lustig zu machen.

      Melden