Rainer Nikowitz: Höbart ermittelt
Österreich

Rainer Nikowitz: Höbart ermittelt

Christian Höbart, FPÖ-Höhlenmenschbeauftragter, brüstete sich auf Facebook damit, drei marokkanische Ladendiebe dingfest gemacht zu haben. Blöd nur: Sie hatten gar nichts gestohlen.

Höbart: Hoit! Es Bagasch doda! Es schaut’s ma oba fest verdächtig aus! Hamma vielleicht was ghappt, ha?
Marokkaner: Bitteschön nix verstehn.
Höbart: Geh bitte! Glaubt’s es Figuren echt, es kennt’s mi für deppat verkaufen? Ausgrechnet mi?
Marokkaner: Ja. Kaufen hier.

Höbart: Es wisst’s glaub i net, wer i bin, ha? I bin da Rambo aus Guntramsdorf! Oiso, net da Dackel von da Burghauser Mitzi. Da andere. Ei äm yoah wöast
neitmähr, vaschtehst?
Marokkaner: Können gehen vor bei Kassa, nix Problem. Haben nix eilig.
Höbart: Nau, wohin solltert’s es ihr scho eulich ham? Hechstens wann’s eich unser Marie abholt’s, de ma eich hinten eineschiabn. Und dann fladern a no! Oiso, her mit der Beute oder i werd ungmiatlich. Mach auf de Taschen do.
Marokkaner: Lassen los! Meine Tasche!

Höbart: Dir ghert des, wos du siechst, wannst de Augen zuamachst, is des kloa? Her damit!
Marokkaner: Hilfe! Holen Polizei!
Höbart: Brauch ma net. Da Sheriff is eh scho do. Eich werd i de Wadln virerichten, heast! I bin nämlich ein Volksvertreter. Ich – hohes Haus. Und du – nach Haus! Kapiert?
Marokkaner: Aufhören bitte! Polizei!
Höbart: Widerstand gegen de Stootsgewoit a no. Nau bravo. Eich hamma no braucht. Guat, dann ruaf ma hoit de Hä. Werd’s scho schauen, wos davon hobt’s.
Marokkaner: Nix verstehen.
Höbart: Und Deitsch kennan s’ natirli a an Dreck!

Anm.: Die herbeigerufene Polizei konnte bei den drei Marokkanern kein Diebsgut finden.

rainer.nikowitz@profil.at

Kommentar verfassen
  • Werner Woess (doc427) Do, 06. Sep. 2018 18:28

    Ich glaube, der Volksgenosse Eberl ist a bisserl schmähstad, nachdem sich herausgestellt hat, daß die GuteNuss kräftig ins Braune gegriffen hat mit Ihrer Anzeige. Keine Entschuldigung-wer keinen Anstand hat, braucht sich auch nicht entschuldigen...? Wieder ein Mosaiksteinchen des FPÖ Sittenbildes! Weiter so!!

    Melden
  • Werner Woess (doc427) Do, 06. Sep. 2018 12:23

    Lieber Rainer ,Dein nächster Artikel sollte sich mit der Fake-Anzeige der GutenNuss, die nicht weit vom braunen Stamm fällt, beschäftigen, irgendwann trifft den Peter Eberl dann der Schlag, weil er sich so aufregen muß, so lange im Angriff/verteidigungsmodus hält ja nicht mal der zäheste Windhund aus....

    Melden
  • Peter Eberl (pete7) So, 02. Sep. 2018 13:00

    Jetzt müssen Sie sich schon mit solchen Kleinigkeiten befassen, Genosse Nikowitz, und sie zum Skandal aufblasen, weil es nichts wirklich Gravierendes bei der neuen Regierung gibt, das Sie runtermachen können. Ihr Linken seid wirklich zunehmend zu bedauern. Immer neue "Skandale" gegen die neue Regierung erfindensen müs , weil es nichts Konkretes gibt. Arm.

    Melden
    • Markus Gruber
      Markus Gruber So, 02. Sep. 2018 18:33

      Ein Skandal jagt halt den Andere bei der FPOE.

      Melden
    • Karl Schöffmann So, 02. Sep. 2018 20:56

      Lieber strammer Kamerad. Bitte weiter so. Deine Beiträge sind doch immer wieder ein Born ungetrübter Freude.
      Keiner läßt so tief in die Abgründe einer rechten Seele blicken wie Du.

      Melden
    • Jutta Korosec Mo, 03. Sep. 2018 09:44

      Selbst wenn Höbart tatsächlich einen Ladendiebstahl verhindert hätte: Lächerlich, auf der eifenen Homepage so etwas über sich selbst zu posten! Wenn man allerdings nichts Anderes für sich aufzuweisen hat...

      Melden