Rainer Nikowitz: Der Wirtshausraufer
Österreich

Rainer Nikowitz: Der Wirtshausraufer

Der niederösterreichische Landesrat Gottfried Waldhäusl durchbricht selbst innerhalb der FPÖ sämtliche Schranken nach unten. Muss man auch erst zusammenbringen.

profil: Herr Waldhäusl, Sie möchten jetzt also gern die Volksanwaltschaft abschaffen, weil die es gewagt hat, Sie zu kritisieren.
Waldhäusl: Falotten, elendige! Weg mit dem Gsindel!
profil: Und sonst geht’s Ihnen gut?
Waldhäusl: Naa!
profil: Davon bin ich zwar eh ausgegangen, aber Ihre Ehrlichkeit verblüfft mich dann doch.
Waldhäusl: Wie kann’s an verantwortungsvollen Politiker wie mir guat gehen, wenn an dauernd Prügel vor de Fiaß ghaut wern?
profil: Vor allem in Form von Gesetzen – an die Sie sich auch noch halten sollen.
Waldhäusl: Genau. So kann i net arbeiten!

profil: Man kann sich ungefähr vorstellen, wie Leute Ihres Schlages arbeiten würden, wenn man sie ließe, wie sie wollten.
Waldhäusl: I sag nur: Es war net ollas schlecht!
profil: Wenn man bedenkt, dass Sie diesen Job nur deshalb haben, weil der Herr Landbauer für Landeshauptfrau Mikl-Leitner nach der Liederbuchaffäre zu radikal schien …
Waldhäusl: Da siecht ma wieder amoi, dass der Spruch „Es kummt nix Besseres nach“ net stimmt, wenn’s um de FPÖ geht.

profil: Wahrlich. Dieses unerschöpfliche Reservoir an … erstaunlichen Persönlichkeiten. Aber sagen Sie: Was machen wir mit dem FPÖ-Volksanwalt? Das ist ein gut dotierter Job. Der Herr Fichtenbauer würde ihn sicher ungern verlieren.
Waldhäusl: Na ja … Ana könnt ja vielleicht bleiben.
profil: Vielleicht werden Sie’s ja einmal selber.
Waldhäusl: Wie viel?
profil: Na also! So redet ein echter Blauer.

Kommentar verfassen
  • Mo., 21. Jan.. 2019 12:01

    Ein SPÖ Genosse der anonym bleiben will: Sichst Rendi ,so macht man das. Justiz, Medien und a die Volksanwaltschaft in linker Hand.Da könn man jetzt a auf den Waldhäusel losgehen, obwohl, unter uns gesagt, der alles richtig gemacht hat. Aber des bleib eh unter uns. Unsere Mitglieder glauben uns eh alles was ma so rauslassen. Super gell!
    Genossin Rendi: Is ja toll was uns die alles glauben!

    Melden
  • Mo., 21. Jan.. 2019 11:13

    der arme waldhäusl wird jetzt zum ziel aller FPÖ-hater - weil er gewagt hat zu tun, was alle verantwortlichen längst hätten tun müssen: KRIMINELLE (jugendliche) zugewanderte gewalttäter in abschiebegewahrsam zu halten. ein paar menschen wären noch am leben, hätte man das allgemein und längst und immer getan. und der ausländerhass wäre um einiges geringer - ohne unsre freilaufende messerhelden.

    Melden
    • Do., 24. Jan.. 2019 17:50

      Bingo Fritz.... Danke für den Beitrag. Musste einmal gesagt werden.
      Schon irre dass die Linken dies nicht begreifen.

      Melden