Kurz gefragt: Hat Übergewicht genetische Ursachen?

Kurz gefragt: Hat Übergewicht genetische Ursachen?

Die Neigung zu Übergewicht könnte tatsächlich genetisch bedingt sein, wie britische Forscher vermeldeten.

Der Übeltäter scheint das Gen AMY1 zu sein, das ein Speichelenzym namens Amylase herstellt. Die meisten Gene existieren in mehreren Kopien – so auch AMY1, wobei gilt: je häufiger, desto umfänglicher auch die Menge des zugehörigen Enzyms. Anhand von Untersuchungen an rund 4000 Menschen fanden die Wissenschafter nun heraus, dass die Zahl der AMY1-Kopien auffällig mit dem Risiko für Übergewicht korrespondiert. Wenige Kopien scheinen eine hohe Neigung zu vielen Pfunden zu bedeuten.