© APA/Georg Hochmuth

Titelgeschichte
08/08/2020

Die Spezies Schauspieler

Adoriert, geliebt, manchmal überschätzt. Be- und verurteilt, klatschsüchtig, von Ängsten und Selbstzweifeln geplagt. Der Hybris nicht abgeneigt. Eine Erkundung der Spezies Schauspieler – und der Versuch einer Erklärung, wieso gerade Österreich so vernarrt in seine Menschendarsteller ist.

von Angelika Hager , Christa Zöchling

Es war ein Schlachtfeld für Voyeure, als Oskar Werner 1983 noch einmal als Kleists „Prinz von Homburg“ Widerstand gegen die eigene Vergänglichkeit leisten wollte. Auf der Bühne des Wachauer Theaterfestivals stand – oder besser: taumelte – ein Wrack, von den Wechselwirkungen von Alkoholismus und Depressionen schwer gezeichnet. Die einst makelfreie Prinzenschönheit war nicht einmal mehr in Spurenelementen zu erahnen.

 ..... 

Lesen Sie die Geschichte von Angelika Hager und Christa Zöchling in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.