"Gilmore Girls": Sie sind wieder da

Der erste Trailer zur Fortsetzung.

Endlich gibt es ein Datum: Die neue Staffel "Gilmore Girls" startet am 25. November auf Netflix. Was wir bist jetzt über die Fortsetzung der Serie wissen.

Die Zeit

Die neue Staffel spielt in der Gegenwart, es sind also auch im Gilmore Girls-Universum acht Jahre vergangen. Lanes Zwillinge sind mittlerweile neun Jahre alt!

Der Ort

Natürlich Stars Hollow. Und London. Rory lebt und arbeitet zu Beginn der Serie scheinbar in London.

Die Charaktere

Nachdem sie im letzten Jahr der Originalserie nicht mehr dabei war, kehrt Gilmore Girls-Erfinderin Amy Sherman-Palladino für die neue Staffel als Produzentin zurück.

Die meisten der schrägen Charaktere aus Stars Hollow werden wieder dabei sein. Von Kirk über Miss Patty bis hin zu Sookie. In der neuen Staffel wird es außerdem einige neue Gesichter geben. Spekulationen löste ein kleiner blonder Junge aus, der scheinbar mit den Gilmores drehte. Könnte er Lorelais und Lukes Sohn sein?

Fehlen wird Rorys Großvater Richard Gilmore, Schauspieler Edward Herrmann starb 2014. Sein Tod wird auch in der Serie thematisiert.

Die Story

Die neue Staffel trifft die drei Gilmores (Rory, Lorelai und Emily) in wichtigen Lebensphasen. Emily versucht Richards Tod zu überwinden, während Rory sich fragt, ob sie schon alles erreicht hat, was sie wollte: "Du bist um die 30, hast alles richtig gemacht (...) und trotzdem verläuft dein Leben nicht so, wie du es gerne hättest", erklärt Sherman-Palladino Rorys Situation.

Die Jobs

Lorelai führt weiterhin ihre Pension, das "Dragonfly Inn". Rory arbeitet in London als Journalistin in der Printbranche.

Die Beziehungen

Rory ist nach Angaben von Amy Sherman-Palladino nicht verheiratet und "datet, wie es jede andere junge Frau mit so einem Gesicht tun würde". Sämtliche Ex-Freunde von Rory kehren in der neuen Staffel zurück, Dean, Jess, Logan. Für wen sich Rory letztlich entscheidet (Team Jess!!) ist noch unklar, scheinbar hatte Jared Padalecki (Dean) aber nur einen Tag Drehzeit, ein Happy End zwischen Dean und Rory ist also nicht zu erwarten.

Lorelai ist immer noch mit Luke zusammen. Scheinbar gibt es in der neuen Staffel auch eine Hochzeit, wessen Hochzeit das ist, wissen wir noch nicht. Aber Lorelais großer Tag mit Luke wäre endlich mal fällig.

Das Ende

Die Serie endet mit vier Worten, so hat es Sherman-Palladino angeblich bereits seit der ersten Staffel geplant. Eine weitere Fortsetzung soll es nicht geben.