Mensch des Jahres 2017: Die Frau

Mensch des Jahres 2017: Die Frau

Unser Mensch des Jahres: Die Frau, stellvertretend für all jene Millionen, die gegen sexuelle Übergriffe, Misogynie, männlichen Macht-Missbrauch, Respektlosigkeit und Diskriminierung auf der Straße protestierten und ihre #MeToo-Erlebnisse im Netz offenlegten. Dank ihrer Kraft wird 2017 auch den Beginn einer Periode markieren, in dem sich beide Geschlechter ernsthaft an den Verhandlungstisch setzen müssen.

.....

Lesen Sie die Titelgeschichte von Stefan Grissemann , Angelika Hager , Elfriede Hammerl , Georg Hoffmann-Ostenhof und Christa Zöchling in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Mensch des Jahres 2017

Mensch des Jahres 2017

profil als ePaper

Neben der Printausgabe können Sie das neue profil samstags ab 18 Uhr als ePaper (via iTunes oder Google Play und im Austria Kiosk) oder im digitalen Kiosk (ab Montag im Aboshop, bei Blendle oder read.it) kaufen.