Kulturtipp der Woche

Der legendäre griechische Komponist Mikis Theodorakis (87) gastiert im Wiener Konzerthaus mit seinen berühmtesten Werken und jenen von Freunden.

Seine Lieblingsinterpretin Maria Farantouri singt die Hauptrolle der Mauthausen-Kantate mit dem Wiener Singverein und dem Wiener Kammerorchester unter Leitung von Stefan Vladar. Die Vielseitigkeit von Theodorakis als Komponist wird auch mit dem Requiem und mit dem Finale aus Zorbas Ballett deutlich werden. Für Freunde griechischer Musik ein Pflichttermin.

Mikis Theodorakis «Classics»
Freitag, 14. Dezember 2012,
Wiener Konzerthaus. 19.30 Uhr