© APA-FOTO: GEORG HOCHMUTH

552.000 Euro Forderungen
11/27/2014

"Flex"-Konkurs: Wiener Szenelokal legt Sanierungsplan vor

Clubkultur. "Flex"-Konkurs: Wiener Szenelokal legt Sanierungsplan vor

Das Wiener Szenelokal "Flex" am Donaukanal hat im Rahmen seines Konkursverfahrens einen Sanierungsplan eingebracht. Das berichtete der Gläubigerschutzverband AKV am Mittwochabend der APA. Angeboten werden 20 Prozent binnen zwei Jahren - finanziert aus der Fortführung des Clubs mit 24 Dienstnehmern. Bisher sind Forderungen über 552.000 Euro angemeldet.

Die endgültige Forderungshöhe soll bei der Prüfungstagsatzung am 1. Dezember feststehen, so der AKV weiter.

(APA/Red.)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.