© APA - Austria Presse Agentur

Titelgeschichte
06/27/2020

Macht-Probe: Die Grünen in der Regierung

Nach einem halben Jahr in der Regierung ist ein Teil der Grünen schwer enttäuscht, weil ihre Partei sich bei Menschenrechts- und Sozialthemen nicht durchsetzen kann. Die Coronakrise hat viel Konfliktpotenzial zugedeckt. In Zukunft dürfte das Koalitionsklima etwas rauer werden, denn die Grünen gewinnen an Selbstbewusstsein.

von Eva Linsinger , Christa Zöchling

Kein Bild an der Wand. Kein persönlicher Gegenstand. Zwei schlichte Holzregale. Ein einziges Buch: die Taschenbuchausgabe der Geschäftsordnung des Nationalrates. Vier abgewohnte Sessel um einen Tisch. Keine Pflanzen, nichts Dekoratives, keine Insignien der Macht. Das Büro der Grünen Klubobfrau Sigrid Maurer in den Parlamentsräumen hinter dem Wiener Burgtheater ist alles andere als ein heimeliger Ort; zum Einrichten fehlte die Zeit, an Infrastruktur hapert es.

.....

Lesen Sie die Geschichte von Eva Linsinger und Christa Zöchling in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!