© APA/APA-POOL/ROLAND SCHLAGER

profil-Morgenpost
04/20/2021

Des Ministers Wertanlage

Kann man in Turnschuhen zur Angelobung aufkreuzen?

von Christina Hiptmayr

Liebe Leserin, lieber Leser!

Kann man als Minister oder Ministerin in spe in Turnschuhen zur Angelobung gehen? Eigentlich ist es müßig darüber zu diskutieren. Dass man kann, hat Joschka Fischer schon vor 36 Jahren bewiesen, der - als er hessischer Umweltminister wurde - in Sneakers der Marke Nike erschien.

Der Bassenatratsch auf Twitter kannte gestern dennoch nur ein Thema: das Schuhwerk des neuen Gesundheitsministers. Das sei schlechter Geschmack, Wolfgang Mückstein habe keinen Stil, alterierte sich vor allem die Generation „Boomer“. Die Kollegen von der „Kleinen Zeitung“ handelten die Frage sogar in einem „Pro und Kontra“ ab.

Ich werde an dieser Stelle auf ein Urteil verzichten. Zum einen, weil mich das Thema schlicht nicht zu emotionalisieren vermag, zum anderen, weil ich die schlecht geschnittene Hose als weitaus problematischer erachtet habe.

Es deutet jedoch einiges darauf hin, dass Wolfgang Mückstein über eine ansehnliche Turnschuh-Sammlung verfügt (bisher sah man ihn in Veja und New Balance). Und wie Kollegin Karin Cerny schon vor einiger Zeit beschrieben hat, sind Sneakers längst nicht mehr nur banale Fußbedeckung, sondern begehrte Sammler- und Anlageobjekte, die teils enorme Wertsteigerungen erfahren. Die Mückstein’schen Angelobungsschuhe könnten also durchaus einmal ein attraktives Asset werden.

Der Kanzlerin Nachfolge

Annalena Baerbock wiederum zeigt sich meist in Schuhen, die auch Konservative gutheißen würden. Die 40-Jährige, das haben die deutschen Grünen gestern bekannt gegeben, wird als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf gehen. Sie hat durchaus Chancen, Angela Merkel zu beerben. Wie sich die deutsche Politik verändern wird, wenn „Mutti weg ist“, das haben Siobhán Geets und Robert Treichler für die aktuelle Ausgabe analysiert.

Einen schönen Dienstag wünscht

Christina Hiptmayr

PS: Was meinen Sie: Kann man in Turnschuhen zur Angelobung aufkreuzen? Geht gar nicht oder voll okay? Schreiben Sie uns an [email protected] Abonnieren Sie die Morgenpost hier als Newsletter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.