Umfrage: 62% für zurückhaltenden Bundespräsidenten

Plakatsujets der Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl

Plakatsujets der Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl

Ein Drittel der Befragten findet es eher schlecht, dass der Präsident nie eine Regierung entlassen hat.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, finden es 62% der Österreicher eher gut, dass ein Bundespräsident bisher nie von der Möglichkeit Gebrauch gemacht hat, die Bundesregierung zu entlassen. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage finden 29% das hingegen „eher schlecht“. 9% der Befragten hatten dazu keine Meinung. Die Debatte, wie sehr die Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl ihre Machtbefugnis ausschöpfen würden, prägte den Wahlkampf. (n=500)