© APA - Austria Presse Agentur

Österreich
03/05/2021

Zitate der Woche: "Ich lösche mein Handy regelmäßig"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Wenn es hier Betrug gibt, dann sind wir alle betrogen worden." - Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) reißt "Hygiene Austria" die chinesische Maske vom Gesicht.

"Wir gehen das Wagnis von vorsichtigen Öffnungsschritten ein, um den Menschen das zu ermöglichen, was ihnen in Wahrheit auch zusteht." - Corona hin oder her, bald darf wieder konsumiert werden, verkündet Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP).

"Wir werden es aber auch mit etwas Mut machen." - Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP), als Aufsperr-Vorreiter besonders couragiert.

"Anscheinend ist die Strategie, das Virus mit unvorhersehbaren Öffnungsschritten zu verwirren." - Komplexitätsforscher Peter Klimek hält die Szenarien für "hochriskant".

"Es gibt tatsächlich in Teilen Österreichs starke Zuwächse, die wir unter Kontrolle bringen müssen." - Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) ist eher skeptisch ...

"Trotzdem ist unser Ziel, wenn irgendwie möglich, leichte Öffnungsschritte zu setzen." - ... Kanzler Kurz eher locker.

"Es ist jetzt keine Zeit für Experimente." - SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hält Öffnungen hingegen für "hochgradig unverantwortlich".
 

"Sie erinnern sich wahrscheinlich alle noch an Ketchup-Flaschen, wie es sie vor allem früher gegeben hat, wo man lange gebraucht hat, bis irgendwas rausgekommen ist und dann ist auf einmal ein ganzer Schwall gekommen. Und ähnlich wird es auch bei der Impfung sein." - Kurz und der "Ketchup-Effekt".

"Es ist unsere Chance, die Variante im Bezirk Schwaz auszulöschen." - Dort kann nun jeder die Biontech/Pfizer-Spritze wählen, freut sich der Kanzler.

"Die Corona-Chaos-Politik der ÖVP und Grünen geht weiter, denn Mutationen lassen sich auch nicht mit Massenimpfungen ausmerzen." - Freude bei vielen, nicht aber bei Tirols FPÖ-Chef Markus Abwerzger.

"Es wird ein Canossagang." - Grünen-Justizsprecherin Agnes Sirkka Prammer fürchtet sich vor der Dissenting Opinion von VfGH-Präsident Christoph Grabenwarter beim anstehenden Gespräch mit dem Höchstrichter.

"Wenn die heute kommen, ganz ruhig bleiben." - Verfassungsrichter Wolfgang Brandstetter bereitete seinen Klienten Michael Tojner auf die Razzia vor.

"Wir werden die verlorenen Kilometer in den nächsten Jahren wieder aufholen." - ÖGB-Sekretär Willi Mernyi hofft nach dem Pandemie-bedingten Mitgliederschwund auf baldige Besserung beim Gewerkschaftsbund.

"Ich lösche mein Handy regelmäßig." - Kanzler-Berater Stefan Steiner baut vor.

"Ich bin ja nicht mit einem Klingelbeutel herumgelaufen, oder mit einer türkisen Schuhschachtel." - Gabriela Spiegelfeld hat für Sebastian Kurz zwar Termine mit zahlungskräftigem Publikum organisiert, will aber keine Spendensammlerin gewesen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.