© Pete Linforth / Pixabay

Portfolio
02/28/2021

Die große Verschwendung

Knapp 15 Prozent des Restmülls in österreichischen Haushalten sind Lebensmittelabfälle; vor allem Brot und Gebäck sowie Ost und Gemüse landen besonders häufig im Mistkübel.

von Robert Prazak

 

Insgesamt wird eine Million Tonnen an Lebensmitteln jährlich in Österreich weggeworfen. Weltweit sind es rund 1,3 Milliarden Tonnen an Lebensmitteln, die noch genussfähig wären, aber dennoch in den Müll gesteckt werden ­– das würde theoretisch mehrfach reichen, um die Hungernden in aller Welt zu ernähren. 

Die Ausstellung „Ablaufdatum – wenn aus Lebensmitteln Müll wird“ im Naturhistorischen Museum Wien beruht auf den Erkenntnissen der Forschung des Instituts für Abfallwirtschaft an der Boku. Die Ausstellung läuft noch bis 16. Mai 2021.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.