Joey Kittelson hat bereits über 1500 Menschen geholfen

Ausland

Bolivianer sammelt auf Facebook Geld für lebensrettende OPs

In Bolivien sterben zahlreiche kranke Menschen, weil es ihnen an Geld für Behandlungen fehlt. Viele Menschen sind nicht krankenversichert. Joey Kittelson hilft diesen Menschen, indem er Fotos von ihnen auf seiner Facebook-Seite "Medfund" postet und deren Schicksal erzählt. Dadurch bekommt er Spenden, mit denen er die Behandlung der Patienten bezahlt.

Kommentar verfassen