© Alexandra Unger

Klima-Podcast
06/04/2021

Tauwetter #10: Was, wenn der Klimaschutz scheitert?

Klimaforscher Marc Olefs über die drohenden Auswirkungen, wenn sich die Klimaerwärmung nicht einbremsen lässt.

Der profil-Podcast bei Apple Podcasts, bei Google Podcasts und Spotify.

In der zehnten Episode von Tauwetter wagen Christina Hiptmayr und Joseph Gepp ein Gedankenexperiment: Was passiert, wenn es um 3,5 oder sogar 5 Grad wärmer wird? Klimatologen rechnen mit einem solchen Temperaturanstieg, wenn keinerlei Maßnahmen mehr zur Reduktion von Treibhausgasen getroffen werden. Was würde das für die österreichische Landwirtschaft bedeuten? Für den Tourismus? Die Naturlandschaften? Oder die Gesundheit der Bevölkerung? Marc Olefs, Klimaforscher an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), hat die Antworten.

„Tauwetter“, das bezeichnet Zeiten der Schneeschmelze ebenso wie Phasen politischen Aufbruchs. „Tauwetter“, so heißt auch der neue profil-Podcast zur Klimakrise und deren Bekämpfung - mit Fokus auf Österreich. Er erscheint jeden zweiten Freitag.

Folgen Sie uns auch auf Twitter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.