© Alexandra Unger

Klima-Podcast
04/09/2021

Tauwetter #6: Wenn CO2-Ausstoß plötzlich Geld kostet

Der EU-Emissionshandel, der stets als Rohrkrepierer galt, hebt plötzlich ab.

von Christina Hiptmayr, Joseph Gepp

Der profil-Podcast bei Apple Podcasts, bei Google Podcasts und Spotify.

In der sechsten Folge von Tauwetter befassen sich Christina Hiptmayr und Joseph Gepp mit dem EU-Emissionshandel, einer weitgehend unbeachteten Form der CO2-Abgabe, die bereits seit 15 Jahren existiert. Stets galt sie allerdings als Fehlschlag, weil der CO2-Preis geradezu lächerlich niedrig blieb. Und heute? Seit einigen Monaten steigt er in immer lichtere Höhen. Was steckt dahinter? Und hat der Emissionshandel doch noch das Zeug, im Kampf gegen die Klimakrise einen echten Beitrag zu leisten?

„Tauwetter“, das bezeichnet Zeiten der Schneeschmelze ebenso wie Phasen politischen Aufbruchs. „Tauwetter“, so heißt auch der neue profil-Podcast zur Klimakrise und deren Bekämpfung - mit Fokus auf Österreich. Er erscheint jeden zweiten Freitag.

Folgen Sie uns auch auf Twitter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.