© Screenshot Google/YouTube

Wissenschaft
04/22/2021

Earth Day: Google zeigt Veränderung der Erde von oben

Auf Google Earth sind erstaunliche Bilder der Veränderung der Erde in den letzten Jahrzehnten zu sehen.

von Ines Holzmüller

Der Internetriese Google hat zum Earth Day am 22. April 24 Millionen Satellitenfotos aus den letzten 37 Jahren zusammengetragen, Nutzerinnen und Nutzer können so Umweltveränderungen, die unser Planet in den vergangenen Jahren erfahren hat, nachvollziehen. Dabei ergeben sich spannende und schockierende Zeitrafferaufnahmen der Spuren, die der Mensch auf der Erde hinterlässt, sei es die künstliche Expansion der Küste vor Dubai, die Austrocknung des Aral-Sees oder der Bau des Flughafens Berlin Brandenburg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.