© APA/AFP

Ausland
10/16/2020

Die Fotos der Woche: Demonstration in Thailand, Corona-Zelte in New York

Weltweiter Rundblick: Die profil-Fotoredaktion präsentiert die Bilder der Woche.

von Elfi Puchwein

Die profil-Fotoredaktion präsentiert die Bilder der Woche.

Eine Frau besucht den digitalen Installationsraum "Forest of Lamps" mit Hängelampen in der TeamLab Borderless-Ausstellung im Mori Building Digital Art Museum in Tokio.

Menschen speisen in Plastikzelten in einem Restaurant in Manhattan, um sich inmitten der Coronavirus-Pandemie sozial zu distanzieren.

Ein Paar macht ein Selfie im Nokonoshima Island Park in der Hakata Bay in der Präfektur Fukuoka, wo der früh blühende Kosmos auf dem 10.000 Quadratmeter großen Hang des Parks in voller Blüte in Pink und Lila steht.

Ein Einwohner geht in Abidjan am Wahlkampfplakat des amtierenden Präsidenten der Elfenbeinküste, Alassane Ouattara, vorbei.

Ein Mann joggt an einem smoggy Morgen in Neu-Delhi entlang der Rajpath Street.

Ein Bewohner zeigt den Wasserstand in seinem Keller nach heftigen Regenfällen in Hyderabad.

Familienmitglieder und Aybeniz Khasanova (C), die Mutter eines 29-jährigen Soldaten, der bei Zusammenstößen getötet wurde, reagieren neben seinem Grab in der Nähe der Stadt Agdam während des Militärkonflikts um die abtrünnige Region Berg-Karabach.

Demonstranten für Demokratie halten den Drei-Finger-Gruß während einer Demonstration in Bangkok hoch, nachdem Thailand nach einer regierungsfeindlichen Kundgebung am Vortag ein Dringlichkeitsdekret erlassen hatte.

Fischer sortieren ihre Fischernetze, während sie im Fischerdorf in Conakry/Guinea auf die Flut warten.

Die kolumbianischen Ureinwohner reisen im Rahmen eines "Minga" (Ureinwohner-Treffens) in Cali, Kolumbien, mit einem Chiva (einem lokalen Transportfahrzeug) nach Bogota. Tausende kolumbianische Ureinwohner protestieren gegen die Regierung und die Gewalt, die sie in ihrem Hoheitsgebiet erleiden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.