Mira Lu Kovacs
Mira Lu Kovacs

© Eva Kelety

Kultur
03/25/2020

Mira Lu Kovacs covert „Only Time“ von Enya

Countersound: Philip Dulle findet Musik gegen Corona.

von Philip Dulle

Die Wiener Musikern Mira Lu Kovacs – früher mit Schmieds Puls, heute mit 5K HD erfolgreich – hat jetzt in bester #bleibdaheim-Manier ein Lieblingslied aus Kindheitstagen gecovert. Um den Text von „Only Time“ habe sich Kovacs, wie sie auf Instagram schreibt, nie Gedanken gemacht, der Song sei auch so voller Magie. Jetzt, 20 Jahre nach Erscheinen des Klassikers, die Erleuchtung: „Who can say where the road goes / Where the day flows / Only time“, heißt es bei der irischen New-Age-Sängerin Enya.

Ein kleiner Trost in Tagen ohne Struktur, ohne Pläne, an denen nur das Frühstück und die Gitarre Halt geben, wie die gebürtige Burgenländerin Kovacs weiter schreibt. Für weitere magische Momente wird man indes direkt bei Kovacs fündig. 2019 hat sie mit Band das famose 5K HD-Album „High Performer“ aufgenommen.

Alles wird gut.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.