© APA - Austria Presse Agentur

Titelgeschichte
01/23/2021

Giftige Mischung: Verschwörungstheoretiker, Impfgegner und Maskenverweigerer

Die neue Corona-Bewegung ist brandgefährlich. Verschwörungstheoretiker, Impfgegner, Maskenverweigerer fühlen sich von geheimen Eliten gesteuert und sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Rechtsradikale geben den Ton an. Einige erwogen gar den Sturm auf Parlament und Hofburg. [E-Paper]

Samstag, 16. Jänner. Gefrorener Schnee knirscht auf Asphalt, scharfer Wind rötet die Wangen, die Sonne strahlt kalt und am Wiener Heldenplatz formiert sich ein Zug: Gestalten in klinisch weißen Overalls mit gasmaskenartigen Vorrichtungen im Gesicht, drehen und winden sich in unheimlicher Langsamkeit zu klirrenden Tönen, Marschtritten und einer metallischen Lautsprecherstimme:

         „Schützt die Ungeborenen! Verzichtet auf ihre Zeugung!“  

         „Verratet Eure Nachbarschaft!“

         „Regelbrecher an die Wand!“

         „Maskenpflicht ein Leben lang!“

         „Unterwerft Euch!“

         „Impfgegner entrechten!“

         „Unser Atem tötet!“

Lesen Sie die Geschichte von Thomas Hoisl, Naz Kücüktekin und Christa Zöchling in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.