© APA - Austria Presse Agentur

Österreich
06/12/2020

Zitate der Woche: "Da hat es uns die Augen raus gehaut"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Wenn sie den Koffer packen, vergessen sie den Hausverstand nicht." - Urlaub in Corona-Zeiten, Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) hofft auf gesunde Heimkehr.

"Ich danke dem lieben Gott, dass er die Insel Ibiza erschaffen hat." - Ex-Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg findet manche Destination besonders gut.

"Da hat es uns die Augen raus gehaut." - Die "Soko-Ibiza" hat Korruptions-Staatsanwalt Matthias Purkart unleserliche Unterlagen geschickt.

"Ich bin da radikal dagegen. Der Rechnungshof ist dazu verpflichtet, die öffentliche Verwaltung zu kontrollieren, aber keine NGO. Und eine Partei ist eine Nicht-Regierungsorganisation. " - ÖVP-Altkanzler Wolfgang Schüssel ist mehr Transparenz bei der Parteienfinanzierung höchst suspekt.

"Ich lasse die Frauen nicht im Stich." - Sagt Tirols Landesvater Günther Platter (ÖVP), schmeißt "Luder"-Sager Josef Geisler aber nicht aus der Landesregierung ....

"Dieses Frauenbild, was wir haben, ist absolut in Ordnung." - ... denn was ist schon eine "Entgleisung"?

"Ich werde die Causa zum Anlass nehmen, mich zu bessern." - Josef Geisler (ÖVP) gibt sich geläutert.

"In meiner feministischen Grundhaltung geht es auch darum, wo es Versöhnlichkeit gibt. Immer nur 'Auge um Auge' ist nicht mein Verständnis von Feminismus." - Feminismus heißt verzeihen - Tirols Grünen-Chefin Ingrid Felipe.

"In meiner feministischen Grundhaltung geht es nicht um Versöhnung mit Sexisten, sondern um ein grundlegendes Aufbrechen und Verändern patriarchaler Strukturen und Machtmechanismen." - Nicht überzeugt: die Grüne Frauensprecherin Meri Disoski.

"Es reicht. Ich möchte nicht mehr, dass die Frauen eingeschüchtert werden." - Dicke Luft auch in der Islamischen Glaubensgemeinschaft - Frauenbeauftragte Fatma Akay-Türker tritt zurück.

"Ich halte es mit Udo Jürgens: Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an." - Platter will noch ein paar Jährchen im Amt bleiben.

"Die Aversion gegen alles Aufklärerische war dermaßen groß, dass das vielleicht noch in den Hinterköpfen steckt." - Tirol ist nur historisch zu verstehen, meint ÖVP-Grande Franz Fischler.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.