Unsere Empfehlungen der Woche: Genosse Schönborn
Österreich

Unsere Empfehlungen der Woche: Genosse Schönborn

Der christliche Klerus warnt einen christlich-sozialen Kanzler vor diktatorischen Verhältnissen. Normalfall ist das nicht.

Verabschiedungskultur

Einst schockierte die FPÖ mit ihrer Forderung nach „Minuszuwanderung“. Nun heißen Flüchtlingslager offiziell „Ausreisezentren“. Wie der blaue Innenminister die Republik in einem ungeheuren Tempo – fast ohne Widerstände – verändert.

Christian Rainer: Genosse Schönborn

Leitartikel. Der christliche Klerus warnt einen christlich-sozialen Kanzler vor diktatorischen Verhältnissen. Normalfall ist das nicht.

Der Makel bleibt

Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Fall Groër schafft es der Vatikan noch immer nicht, eine transparente Gerichtsbarkeit zu etablieren. Der Antimissbrauchsgipfel war eine vertane Chance, meint Josef Votzi.

„Dann muss ich mit aller Härte vorgehen“

Die deutsche Familienministerin Franziska Giffey (SPD) über die prekäre Lage der Sozialdemokratie, Versäumnisse in der Migrationspolitik und die österreichische Idee einer Sicherungshaft für potenzielle Gewalttäter.
Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder ab 18 Uhr als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Spritzensport

Nach dem Dopingskandal bei der nordischen Ski-WM in Seefeld steht der ÖSV vor einem Scherbenhaufen – nicht zum ersten Mal. Der ehemalige Langlauf-Profi und heutige Belastungszeuge Johannes Dürr erklärt, warum es so kommen musste.
Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder ab 18 Uhr als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Wohlverhaltensforschung

profil-Serie, Teil zwei. Welche Rolle spielte Konrad Lorenz in der Nazi-Zeit? Warum diente er sich der NSDAP als Mitglied an? Über das unrühmlichste und umstrittenste Kapitel im Leben des Ergründers der Tierseele.
Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder ab 18 Uhr als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Kommentar verfassen
  • Mo., 04. März. 2019 11:23

    die christlichen pädophilie-vertuscher verteidigen die islamistischen ehrenmörder: gutmenschlicher geht's nimmer! und dabei hat der genosse schönborn nur das beste im sinn: alle rechte für die täter, kein mitleid mit den opfern.

    Melden
  • Schutzengelein Kosmetik (SchutzengeleinKosmetik) Mo., 04. März. 2019 09:00

    Ich bin selbst von einem katholischen Priester missbraucht worden und hatte einen Freund, der mitsamt aller Internatskollegen täglich missbraucht wurde - es war ein Internat in der Eifel. Die katholische Kirche ist möglicherweise eine Filiale der Hölle oder eine abartige Form einer Kappensitzung, deren Witz mir unverständlich bleibt. In meiner Fantasie sterben die Würdenträger durch Vierteilen.

    Melden